Photo by cottonbro on Pexels

Informationen & Hinweise SARS-CoV-2

(Stand: 30.05.2022)

Informationen

Hinweise 

Infektionsgeschehen – Betretungsverbot – Testpflicht – Tragen
einer MNB –
Kontaktpersonennachverfolgung
 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die deutlich zurückgehenden Infektionszahlen lassen nun wieder einen
zumindest in
dieser Hinsicht entspannteren Schulalltag  – ohne Testpflicht und
ohne eine Verpflichtung zum Tragen eines med. Mund-Nasen-Schutzes
-;) zu.

Bitte beachten Sie dennoch folgende Hinweise:

Wir bitten Interesse im aller im Infektionsfall alle möglichen betroffen
Kontaktpersonen zu informieren und zu sensibilisieren. Außerdem
möchten wir Sie und euch bitten, nach wie vor auf evtl.
auftretende Krankheitssymptome (Atemnot, neu auftretender Husten,
starker Schnupfen, Fieber, Geruchs- o. Geschmacksverlust) zu achten,
einen med. Mund-Nasen-Schutz zu tragen, die Schule ggf. nicht zu
besuchen und zur Abklärung einen Arzt aufzusuchen.

Wir danken für Ihre und eure Mithilfe!

Ab sofort finden in der Schule keine Testungen auf SARS-Cov-2-Infektionen statt. Selbsttests und MNB werden nicht mehr zur Verfügung gestellt.
Eine Testung kann ggf. auf Nachfrage, freiwilliger Basis und anlassbezogen durchgeführt werden.
 
Es besteht keine Testpflicht beim Betreten des Gebäudes für schulfremde Personen.
Gültig ab Montag, 30.05.2022.
 
H. Palluch / Schulleiterin

Comments are closed.