Sport

Der Fachbereich Sport stellt sich vor

 
Wir Lehrer des Fachbereiches Sport sind ein dynamisches Team aus Frauen und Männern verschiedener Generationen, die sich in ihren Spezialsportarten hervorragend ergänzen. Unser Ziel ist es, die Kinder, Jugendlichen und Jungerwachsenen zu einem gesundheitsbewussten Leben zu motivieren, in dem Sport eine (wichtige) Rolle spielt.

Seit 2014 gibt es an unserem Gymnasium eine Tennisklasse, eine in Sachsen einzigartige Möglichkeit, im Klassenverband diese Sportart näher kennenzulernen und an Wettkämpfen teilzunehmen. Ergänzt wird dieses, mit dem Fritz-Kütemeyer-Ehrenpreis 2016 ausgezeichnete, Projekt durch ein zweistündiges Ganztagsangebot.

Neben dem regelmäßig stattfindenden Unterricht erfahren weitere Ganztagsangebote wie z.B. Volleyball, Futsal, Tischtennis, Judo oder auch Klettern große Begeisterung. 

Um sich mit anderen Sportlern vergleichen zu können, nehmen wir seit Jahren erfolgreich an Bundesjugendspielen vorallem im Fußball und Basketball teil. Viele Pokale und unzählige Urkunden zeugen von hervorragenden Leistungen unserer Teilnehmer. Die Stadtmeisterschaften im Levellauf, der Rafting-Wettbewerb u.a. stehen ebenfalls im jährlichen Sportkalender.
Wiederkehrender Höhepunkt seit 2009 für die 8. Klassen ist ein auf Freiwilligkeit basierendes Winterlager in Natz/Italien.
Sponsorenläufe, von deren Erlös diverse hilfsbedürftige Organisationen großzügige Spenden erhielten, prägen die sportliche Seite des Immanuel-Kant-Gymnasiums genauso wie Sportfeste.

K.Pohlers

 

 

Skilager

In diesem Schuljahr wird es wieder ein Skilager im Januar geben. Nähere Hinweise und Informationen finden Sie im folgendem Artikel: Skilager