Aktuelles

Informationen aus der Mitgliederversammlung

• Unser Förderverein hat derzeit 157 Mitglieder.

• Für die Bläserklassen wurden Instrumente im Wert von 9.500 Euro angeschafft.

• Auch für die Möblierung der Nischen im rekonstruierten Schulhaus stellt der Verein finanzielle Mittel, die beim Spendenlauf 2009 und 2012 zusammengekommen waren, zur Verfügung. Die Nischengestaltung in der ersten Etage wird bis zu den Sommerferien 2015 abgeschlossen sein.

• Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Finanzierung eines neuen Flügels für unsere Aula bis zum Sommer 2015 abzuschließen und rechtzeitig vor den Weihnachtskonzerten den neuen Flügel einzuweihen.

• Der Mitgliedsbeitrag wird weiterhin konstant gehalten, Erwerbstätige zahlen 24 Euro, Schüler, Studenten, Rentner und Arbeitslose 5 Euro.

 

Vorhaben

• Nach wie vor steht die Verbesserung unserer Öffentlichkeitsarbeit und die Gewinnung neuer Mitglieder an erster Stelle auf unserer Agenda. Unser erster offener Stammtisch im Herbst 2014 fand leider wenig Anklang. Gut sichtbar im Gebäude ist inzwischen das Projekt "Kant beflügeln", die lang ersehnten Flyer sind gedruckt und können verteilt werden.

• Zur Spendenwerbung für einzelne Projekte sollen aktuell Handzettel, Poster bzw. Faltblätter gestaltet und verteilt werden.

• Ein Ehemaligentreffen soll installiert werden, bei der Wahl des Termins ist darauf zu achten, dass auch auswärtige Ehemalige teilnehmen können.

 

In eigener Sache

Einige unserer langjährigen Vorstandsmitglieder, deren Kinder die Schule inzwischen verlassen haben, werden perspektivisch die Vereinsarbeit nicht mehr unterstützen können. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Eltern von Schülern der jüngeren Jahrgänge den Staffelstab übernehmen, damit wir die Vereinsarbeit, die Zusammenarbeit von Verein und Schule kontinuierlich fortführen können. Wenn Sie sich vorstellen können, im Verein Verantwortung zu übernehmen, dann bitten wir Sie, sich mit dem Vorstand in Verbindung zu setzen – danke!

 

Vielen, vielen Dank

Vieles, was den Schulalltag und die Freizeitgestaltung bereichert, ist nur Dank der Unterstützung des Vereins möglich. Deshalb ist es uns ein Bedürfnis, allen Mitgliedern, Spendern und Sponsoren für ihre finanziellen Zuwendungen sehr herzlich zu danken - auch und vor allem im Namen der Schüler des Kant-Gymnasiums.